BUCHTIPP: Neue Geodatenkarte für Schrammsteine

von tveg am 30. Juli 2013

71DfxZDvjoL._SL1095_Der Sächsische Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung (GeoSN) hat eine neue Auflage der Wanderkarte für das Schrammsteingebiet einschließlich Affensteine und das Schmilkaer Gebiet veröffentlicht. Neben den markierten Wanderwegen finden sich auf der Karte im Maßstab 1:10000 erstmalig historische Flurnamen mit besonderer Kennzeichnung. Ergänzt wird das Ganze durch zwei Detailkarten im Maßstab 1:5000 von den Schrammsteinen und Affensteinen. Außerdem werden viele nützliche Informationen zu Interessantem und Sehenswertem der Umgebung gegeben, ergänzt von einem ausführlichen Beitrag zur Geschichte der Karte.

Vor knapp 60Jahren wurde die „Schrammsteinkarte“ zum ersten Mal gedruckt. Nun erscheint diese Karte in der 4.Auflage. Das Kartenpapier zeichnet sich durch eine hohe Faltbeständigkeit und Wetterfestigkeit aus. Das Schrammsteingebiet fasziniert als eine der spektakulärsten Felsformationen der Sächsischen Schweiz Wanderer und Bergsteiger gleichermaßen. Begrenzt wird es im Norden durch das Kirnitzschtal, im Süden vom Elbtal und im Osten vom Großen und Kleinen Winterberg. Die Karte ist für 5,50Euro im Buchhandel und direkt bei GeoSN erhältlich.
(c) SZ 30.07.2013

http://www.landesvermessung.sachsen.de/inhalt/produkte/karten/sonder/wk10/wk10.html

http://www.amazon.de/Schrammsteingebiet-Wanderkarte-Landschaftsschutzgebietes-Nationalpark-Elbsandsteingebirge/dp/3861704269/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1375166644&sr=8-4&keywords=schrammsteine+wanderkarte

{ 0 Kommentare… schreib einen eigenen }

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: