Wandern für das Weltnaturerbe

von tveg am 28. August 2014

PfaffensteinDie Region möchte „Weltnaturerbe Sächsisch-Böhmische Schweiz“ werden. Während ein klares Bekenntnis zu der Bewerbung aus Dresden weiter auf sich warten lässt, schnüren hier Bundestagsabgeordnete von CDU und der Linken, Bürgermeister und Landrat Michael Geisler (CDU) die Wanderschuhe. Sie treffen sich am 13. September zur Wanderung für ein grenzüberschreitendes Weltnaturerbe.

Die neunte Auflage der Tour findet am 13. September statt. Sie beginnt um 9.50 Uhr in ‪#‎Königstein‬ auf dem Reißiger Platz und führt über den Forstweg hinauf zum ‪#‎Pfaffenstein‬.

Dort wird ein Meeting zum ‪#‎Weltnaturerbe‬ stattfinden. Prominentester Teilnehmer ist der Unesco-Experte Professor Paul Williams. Der Geologe aus Neuseeland wird mehrere Tage in der Region unterwegs sein, begleitet von einem deutsch-tschechischen Team. Mitorganisator der Wanderung, SPD-AG Koordinator Klaus Fiedler, hofft auf viele Wanderer, die Williams begleiten. Der Flyer zur Tour liegt im Pirnaer SPD-Büro, Lange Straße 43. (SZ – Donnerstag, 28.08.2014)

‪#‎tveg‬ ‪#‎tourismusverein‬ ‪#‎sächsischeschweiz‬ ‪#‎elbsandsteingebirge‬

{ 0 Kommentare… schreib einen eigenen }

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: