Ministerpräsident in Bad Schandau

von admin am 19. August 2010

Donnerstag, 19. August 2010
(Sächsische Zeitung)

Ministerpräsident wandert mit Bürgern um Bad Schandau

Rathmannsdorf/B.Schandau
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich will nach der Flut zeigen, dass es sich auch jetzt lohnt, die Sächsische Schweiz zu besuchen. Auf Einladung der beiden CDU-Verbände Bad Schandau und Oberes Elbtal lädt er Touristen und Einwohner am Sonnabend zu einer Wanderung von Bad Schandau nach Rathmannsdorf-Höhe ein. Dort wird das Turmfest gefeiert.

Nach einer kurzen Ansprache ist 11Uhr Start auf dem Markt der Kurstadt. Während der Tour sei Gelegenheit, mit dem Ministerpräsidenten ins Gespräch zu kommen. „Der Besuch soll auch helfen, Öffentlichkeitswirkung zu erzielen“, heißt es. Immerhin bleiben seit dem Hochwasser am 7. August Gäste der Region fern. (SZ)

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.

Previous post:

Next post: