Tourismusverein will auf mehr Messen fahren

von admin am 29. Mai 2010

Samstag, 29. Mai 2010
(Sächsische Zeitung)

Königstein

Der Tourismusverein Elbsandsteingebirge will auf Reisemessen im Osten Deutschlands präsenter werden. Laut Vereinschef Ivo Teichmann wirbt der Verein in diesem Jahr auf zehn Messen und regionalen Großveranstaltungen mit einem Stand für die Sächsische und Böhmische Schweiz – u.a. wieder beim Tag der Sachsen am 8. September in Oelsnitz/Erzgebirge. „Wir nehmen in dieser Saison aber auch neue Messen in Angriff“, sagt Teichmann – so etwa in einem Berliner Einkaufscenter.

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde der Pfaffendorfer Ivo Teichmann am Donnerstag als Vorstandsvorsitzender einstimmig wiedergewählt. Außer ihm wurden fünf weitere Vorstände in ihren Ämtern bestätigt. Ausgeschieden ist der Königsteiner Versicherungsfachmann Peter Göbel. Für ihn kam die Struppener Grafikerin Diana Henke in den Vorstand. Politisch herrschte zwischen Teichmann und Göbel nach der letzten Kommunalwahl dicke Luft. Göbels Fortgang aus dem Verein habe damit aber nichts zu tun, sagt Teichmann. (SZ/hla)

{ 0 Kommentare… schreib einen eigenen }

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: