Jagen und Reisen neu im Angebot

von admin am 15. Oktober 2007

Jagen und Reisen in der Sächsischen Schweiz neu im Angebot des Tourismusvereins Elbsandsteingebirge
Rehbock
In der wunderschönen wald- und wildreichen Sächsischen Schweiz als Teil des Elbsandsteingebirges können Sie Ihren Aufenthalt auch für eine erlebnisreiche Jagd als Jagdgast im Gebiet des Forstbezirkes Neustadt (Region Sächsische Schweiz) nutzen.
Die Jagd wird verantwortlich durch die Bediensteten des Forstbezirken organisiert und ausgeübt. rotwild

Die Sächsische Schweiz gilt als Geheimtipp für eine erfolgreiche Jagd auf Rotwild, Muffelwild, Rehwild sowie Schwarzwild und andere Wildarten. Es besteht die preiswerte Möglichkeit einer z.B. einwöchigen Jagdausübung ohne festen Bezirk (Jagdgast) oder die Teilnahme an einer Gesellschaftsjagd.

Voraussetzung für die entgeltliche Jagdausübung ist der Besitz eines gültigen Jagdscheines und die Jagderlaubnis des Forstbezirkes.

Nähere Auskünfte erhalten Jagdinteressierte auf der Homepage des Tourismusvereins Elbsandsteingebirge e.V.
sowie bei Jagdfreund Ivo Teichmann unter der Rufnummer 0172-3697171

{ 0 Kommentare… schreib einen eigenen }

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post: